Nierenschädigung Micral-Test2019-02-28T08:36:59+01:00

Nierenschädigung (Micral-Test) bei Diabetes mellitus und Hypertonie

Liebe Patienten!

Sollten Sie an Diabetes mellitus oder Bluthochdruck erkrankt sein empfehlen, wir Ihnen vorsorglich die gründliche Überprüfung Ihrer Nierenfunktion mit dem Micral-Test®.

Bei Patienten mit Diabetes mellitus und bei Patienten mit Bluthochdruck kann es im Krankheitsverlauf zu einer Schädigung der Nieren kommen. Die Nieren verlieren ihre Fähigkeit der Filtration und verlieren Eiweiß. Dies gilt es frühzeitig durch entsprechende Tests nachzuweisen, um eine Therapie schnell zu beginnen.

Jede Niere ist es wert, gerettet zu werden …
Wichtigster Faktor zur Früherkennung eines Nierenschadens ist die Microalbuminurie mit Albuminkonzentrationen zwischen 20 und 200 mg/L. Der Micral-Test® ist ein spezieller immunologischer Test auf Teststreifenbasis zum Nachweis einer solchen Microalbuminurie. Da die Albuminkonzentration im Harn schwanken kann, wird empfohlen, innerhalb einer Woche den Morgenurin an drei verschiedenen Tagen zu untersuchen.