Tauchtauglichkeitsuntersuchung2019-02-28T08:53:48+01:00

Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Wir führen in unserer Praxis Tauchtauglichkeitsuntersuchungen ausschließlich nach den Empfehlungen der > Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V. (GTÜM) durch.

Eine unzureichende Diagnostik vor Tauchgängen hat in der jüngsten Zeit zunehmend zu ernsten Komplikationen während und nach Tauchgängen bei schlecht voruntersuchten Tauchern geführt (teilweise wurden Tauchtauglichkeiten blanko ausgefüllt). Dieses hat auch zu juristischen Auseinandersetzungen Hinterbliebener mit ernsten Konsequenzen für die behandelnden Ärzte geführt.

Deswegen halten wir uns streng an die Vorgaben der GTÜM.

Hierzu sind, u.a. gestaffelt nach dem Lebensalter und ggf. Vorerkrankungen, verschiedene Untersuchungen zu Ihrer Sicherheit erforderlich.

Wichtigster Bestandteil bleibt jedoch nach wie vor die körperliche Untersuchung.

Um den Ablauf der Untersuchung zu beschleunigen, können Sie hier > die erforderlichen Unterlagen downloaden und soweit möglich ausfüllen.

Abschließend bekommen Sie von uns das internationale ärztliche Zeugnis „Tauglichkeit für das Sporttauchen“ ausgestellt.